COOL an der NMS Hainburger Straße

Wir sind dem Schuljahr 2016/17 als einzige Neue Mittelschule in Österreich COOL-Innovationsschule.

COOL (Cooperatives Offenes Lernen) bedeutet Lernen durch

  • Freiheit
  • Kooperation
  • Selbstverantwortung

An unserer Schule haben wir folgende Schwerpunkte gesetzt:

COOL im Unterricht: An unserer Schule ist COOL fix im Stundenplan implementiert. In den Hauptgegenständen wird ca. 1/3 der Unterrichtszeit an Assignments (Arbeitsaufträgen) gearbeitet.

Soziales Lernen: Eine Stunde pro Woche findet das Fach „Soziales Lernen“ statt, in dem regelmäßig ein Klassenrat abgehalten wird. Die SchülerInnen nehmen sich hierbei aktueller Themen an. Der Klassenrat wird von ihnen selbst geleitet, die Lehrperson steht als Ratgeber zur Seite.

PLUS-Tage: Fünfmal im Jahr findet an unserer Schule das „Projekt Lernen und Spaß“ statt. An diesen Tagen sollen neue Interessen geweckt bzw. vorhandene gefördert werden. Die Lehrpersonen bieten Themenvormittage an, wobei auch außerschulische ExpertenInnen und Lernorte herangezogen werden.

Jahrgangsteams: Ca. sechs Lehrpersonen arbeiten und planen gemeinsam den Unterricht.

Fächerübergreifende Projekttage: Mindestens  zweimal pro Semester finden fächerübergreifende Projekttage statt.

Teamteaching: Je zwei Lehrpersonen planen und unterrichten in allen Deutsch-, Englisch- und Mathematik- Unterrichtsstunden gemeinsam.

 

Nähere Informationen zu COOL finden Sie unter: https://www.cooltrainers.at/

 

Kontakt:

Doris Kreitmayer, MA

Email: doris.kreitmayer@schule.at

Tel: +43 (1) 71 45 750

 

Besuchsmöglichkeiten

Tag der offenen Tür, Tag der Wiener Schule, nach Voranmeldung